MÜNCHEN | Monacensia im Hildebrandhaus

Wann:
12. November 2019 um 19:00 – 21:30 Europe/Berlin Zeitzone
2019-11-12T19:00:00+01:00
2019-11-12T21:30:00+01:00
Wo:
Monacensia im Hildebrandhaus | Forum Atelier
Maria-Theresia-Straße 23
81675 München
Deutschland
Kontakt:
Monacensia im Hildebrandhaus
MÜNCHEN | Monacensia im Hildebrandhaus @ Monacensia im Hildebrandhaus | Forum Atelier | München | Bayern | Deutschland

12. November 2019 | 19 Uhr

Öffentliche Debatte über die Ideale der Demokratie: Journalismus und politische Berichterstattung

»Anstand, Freiheit, Toleranz« 

„Das einzige ‚Prinzip‘, an das ich mich halte, ist mein hartnäckiger Glaube an einige grundlegende moralische Ideale – Wahrheit, Ehre, Anstand, Freiheit, Toleranz“, schreibt Erika Mann 1943 in ihrem autobiografischen Text „Ausgerechnet ich“. Zeit ihres Lebens trat sie für diese demokratischen Ideale ein – als Autorin, Kabarettistin, Kriegsreporterin und vor allem als politische Rednerin. Aber wie steht es um diese Werte und Prinzipien heute? Darüber wollen wir in einer öffentlichen Debattenreihe ins Gespräch kommen.

Wie setzen sich Journalistinnen und Journalisten bei ihrer Arbeit für Anstand, Freiheit und Toleranz ein? Welche Rolle spielen diese Werte bei politischer Berichterstattung? Und sind sie international gültig?

Gesprächsteilnehmer:
Sonja Zekri
Richard C. Schneider
Yassin Musharbash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.