EU

Italien, der Euro und der Nahe Osten

Veröffentlicht am

SPIEGEL ONLINE titelt heute die Topstory mit:»Zukunft der EU. Italien ist die Sollbruchstelle des Euro«. Nun, ich bin mir nicht sicher, ob Italien das ist – denn eine Sollbruchstelle ist ja eine Stelle, die man bewußt »eingebaut« hat, damit – […]

Antisemitismus

Mit Freunden wie diesen …

Veröffentlicht am

Sie kennen sicher den Spruch:»Mit Freunden wie diesen, braucht man keinen Feind mehr« — und man setzt an Stelle des Wortes »diesen« dann einen Namen oder eine Gruppe. Nun, die israelische Regierung hat sich — so scheint es — wohl […]

Alltag im Ausnahmezustand

Kritik und Wut

Veröffentlicht am

Es ist schon interessant zu sehen, wie sich der Diskurs um Israel in den letzten Jahren radikal verändert hat. Ich meine jetzt nicht den wachsenden Antizionismus/Antisemitismus, ich meine nicht die ewig selben Vorurteile vieler Europäer, die im Grunde keine Ahnung […]

Abbas

Zeitverschwendung

Veröffentlicht am

Gestern traf ich zwei jüdische Intellektuelle in einem Café in Tel Aviv, seriöse, bekannte Denker, die wie ich aus Europa stammen. Ich erzählte ihnen, daß ich vor kurzem zu einer Tagung in Florenz zum Thema Antisemitismus in Europa eingeladen war. […]

Antisemitismus

Von Florenz zu Natalie Portman

Veröffentlicht am

Eine Tagung in Florenz Die letzte Woche war bei mir einigermaßen intensiv. Ich hatte die Ehre von der Antisemitismusbeauftragten der EU, Katharina von Schnurbein, zu einer zweitägigen Konferenz zum Thema »wachsender Antisemitismus in Europa« nach Florenz eingeladen zu sein. Fachleute […]

Antisemitismus

München 1972

Veröffentlicht am

Meine sehr persönliche Geschichte während der Olympiade 1972 in München „Bis morgen!“, so verabschiedete ich mich von den beiden israelischen Sportlern, die ich durch München begleitet hatte. Ich war sechzehn damals und hatte diese wunderbare Gelegenheit, als „Münchner Kindl“ die […]