illiberale Demokratie

Wird Israel eine „illiberale Demokratie“?

Veröffentlicht am

Wird Israel eine „illiberale Demokratie“ nach den letzten Wahlen? War es das bereits zuvor? Die Diskussion wird nicht nur außerhalb Israels geführt, sondern natürlich auch innerhalb des Landes. Zu diesem Thema „Ist Israel eine illiberale Demokratie“ hier meine Gedanken. Es […]

Annexion

Ein Staat für zwei Völker? Nein, natürlich nicht

Veröffentlicht am

Ich weiß nicht, woher diese merkwürdige Überzeugung kommt, daß Israel mit einer möglicherweise geplanten Annexion auf dem Weg ist zu „einem Staat für zwei Völker zwischen Mittelmeer und Jordan“. Dieses „Albtraumszenario“ für die einen und der „Hoffnungsschimmer“ für andere hat […]

Abbas

Nochmal Gaza

Veröffentlicht am

Zum Glück ist es heute ruhig. Aber die nächste Runde kommt spätestens am Freitag/Samstag, wenn dann der „Grosse Marsch der Rückkehr“ seinen ersten Jahrestag hat. Für die Hamas ist dieses Unternehmen bislang ein Flop. Es hat keinerlei politische Erfolge gebracht. […]

Benjamin Netanyahu

Bibi hat’s bestellt

Veröffentlicht am

Heute Abend sitze ich in einem Lokal in Tel Aviv, da legt plötzlich der Raketenalarm los. Nein, es gab keine Aufregung, jeder dachte, es sei falscher Alarm. Dann kamen per Handy die ersten Meldungen, daß es kein falscher Alarm war. […]

Benjamin Netanyahu

Alltägliches irgendwie anders

Veröffentlicht am

Es gibt so Momente im Leben, wo das „Alltägliche“ plötzlich irgendwie anders erscheint. Als ich gerade zurückkam nach Tel Aviv und zu Fuß unterwegs war zu einem Termin, schaute ich den Menschen auf der Straße zu, wie sie quirlig herumeilten, […]

Antisemitismus

Abgründe…

Veröffentlicht am

Überall tun sich Abgründe auf, in Israel, in Europa, in den USA. Wer nachlesen will, was ich von den Entwicklungen in Jerusalem halte, der kann das hier tun: https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-03/israel-premierminister-benjamin-netanjahu-machtverlust-haftstrafe-gefahr-faschismus/komplettansicht Was mich noch mehr beschäftigt, als Europäer, ist das zögerliche Vorgehen […]

AIPAC

Tel Aviv und Asterix‘ gallisches Dorf

Veröffentlicht am

In einem Artikel der Jerusalem Post  https://www.jpost.com/Israel-Elections/Relax-Otzma-hasnt-ruined-Israel-US-ties-analysis-581636  wird der Schritt von Premier Netanyahu, die Siedlerpartei „HaBait HaYehudi“ mit der rechtsextremistischen, faschistischen und rassistischen „Otzma Yehudit“ zu vereinen, abgetan als simples Manöver, um gegen Benny Gantz und Yair Lapid am 9. April […]

Iran

Sabsi mit Tadig

Veröffentlicht am

Aus Anlaß des 40. Jahrestages der iranischen Revolution, war ich heute in Ramat Hasharon ein Sabsi mit Tadig essen… Wer persische Küche kennt, weiß, wie wunderbar das schmeckt. Natürlich hörte ich auch Herrn Rohani rufen, daß man die iranischen Raketenkapazität […]

Avi Gabbay

Benny Gantz – eine echte Alternative?

Veröffentlicht am

Derzeit scheint es für ihn nur richtig und gut zu laufen. Benny Gantz, der ehemalige Generalstabschef, der kaum etwas sagt als Parteivorsitzender und Wahlkampfpolitiker, hat bislang noch nichts falsch gemacht. Er hat aus dem Stand bei Umfragen 24 Mandate. Damit […]

BDS

Billboard

Veröffentlicht am

Es hat schon etwas schwer Erträgliches, auf riesigen Billboards in Tel Aviv und anderswo die aktuelle Wahlkampagne von Benjamin Netanyahu zu sehen. Da sieht man ihn und Donald Trump, händeschüttelnd. Beide gleich groß, obwohl Trump in Wirklichkeit größer ist als […]