Avi Gabbay

Er hat geredet!

Veröffentlicht am

Benny Gantz, die Sphinx des israelischen Wahlkampfs, der trotz seines Schweigens mit seiner neuen Partei zum großen Hoffnungsträger Israels geworden ist, hat endlich geredet: Vor einem drusischen Publikum hat er erklärt, er werde auf alle Fälle das Nationalstaats-Gesetz korrigieren. Sie […]

Deutschland

Besessen

Veröffentlicht am

Es gibt ja Menschen, die insbesondere in Deutschland eine ganz eigenartige Besessenheit mit Israel, mit dem jüdischen Staat, entwickelt haben. Sie regen sich über jede vermeintliche, gemutmaßte, angebliche oder tatsächliche Fehlentwicklung in Israel übermäßig auf. Sie haben, metaphorisch gesprochen, Schaum […]

Drusen

Stümperhaft

Veröffentlicht am

Im Militärsender »Galei Zahal« hat Minister Kahlon von der Kulanu-Partei zugegeben, daß das Nationalstaat-Gesetz offensichtlich »zu hastig« gemacht wurde und es Fehler gibt, die man nun korrigieren wird müssen. Auch der Führer der Siedlerpartei Naftali Bennett hat dies inzwischen zugegeben. […]

arabische Israelis

Arabisch in Israel

Veröffentlicht am

Viele fragen sich, was das neue Nationalstaat-Gesetz nun für die arabische Sprache bedeutet, die nicht mehr offizielle Sprache ist, sondern einen »speziellen Status« erhalten hat. In der Praxis zunächst einmal: nichts. Zunächst wird sich nichts verändern. Doch es kann auf […]

Deutschland

Drusen

Veröffentlicht am

Gestern habe ich in meinem Post so mal schnell noch geschrieben, daß die Drusen das Oberste Gericht wegen des Nationalstaat-Gesetzes anrufen werden. Am Beispiel der Drusen kann man die Problematik des neuen Gesetzes nochmal gut erkennen. Die Drusen sind loyale […]

Demokratie

Das Nationalstaat-Gesetz und seine Bedeutung

Veröffentlicht am

Wer begreifen will, wie fragwürdig und problematisch das neue israelische Nationalstaat-Gesetz ist, der muß sich die Unabhängigkeitserklärung des Staates Israel vergegenwärtigen. Die Unabhängigkeitserklärung von 1948 erklärt immer und immer wieder, daß Israel der Nationalstaat der Juden ist. Hier ein Auszug […]