Uncategorized

Zu Recht ermordet?

Veröffentlicht am

Sehen Sie sich bitte dieses Foto an: Dieses Mädchen heißt Rina Shnerb. Sie war 17 Jahre alt und wurde durch eine Bombe in der Nähe einer israelischen Siedlung im Westjordanland ermordet. Ihr Vater und ihr Bruder wurden bei dem Anschlag […]

Israel

Solange Tel Aviv feiert, ist Israel am Leben

Veröffentlicht am

Tel Aviv im Sommer, das ist Sonne, Strand und aus­ge­las­se­ner Spaß. Irgendwo ist ständig Party. Es ist ein Leich­tes, hier zu ver­ges­sen, dass in Jeru­sa­lem der Fun­da­men­ta­lis­mus gras­siert. Doch das Feiern hat etwas Exis­ten­zi­el­les: Die ewige Party ist der Puls­schlag des libe­ra­len Israel. […]

Uncategorized

„Schöpferische Verschnaufpause“

Veröffentlicht am

Liebe Leserinnen und Leser, ja, das war jetzt eine lange Pause hier bei meinem Blog. Aber abgesehen von vielen beruflichen Reisen, ist es ja auch manchmal so, daß man eine „schöpferische“ Pause braucht bei all dem, was täglich auf einen […]

Uncategorized

Zerfallende Weltordnung

Veröffentlicht am

Womit soll man beginnen, um die zerfallende Weltordnung zu beschreiben? – Über den Streit zwischen dem stellvertretenden Kommandeur der IOR (Antiterroroperation Inherent Resolve) und den Amerikanern, die die steigende Bedrohung am Golf unterschiedlich bewerten? – über die wachsende Kluft zwischen […]

Annexion

Ein Staat für zwei Völker? Nein, natürlich nicht

Veröffentlicht am

Ich weiß nicht, woher diese merkwürdige Überzeugung kommt, daß Israel mit einer möglicherweise geplanten Annexion auf dem Weg ist zu „einem Staat für zwei Völker zwischen Mittelmeer und Jordan“. Dieses „Albtraumszenario“ für die einen und der „Hoffnungsschimmer“ für andere hat […]

Israelische Wahlen 2019

Die nervigen sms

Veröffentlicht am

Anders als in Deutschland, wo das meines Wissens nach nicht erlaubt ist, wird man hier in Israel, wenn man eine israelische Handynummer hat, bombardiert mit sms aller Parteien. Selbst heute noch surrt mein Handy nonstop. Es ist eine wirklich Plage. […]

Israelische Wahlen 2019

Frustration

Veröffentlicht am

Allmählich macht sich Frustration unter den Gegnern Netanyahus breit. Die Umfragen der letzten Tage sagen inzwischen ihm und der Rechten einen klaren Vorsprung und damit den Gewinn der Wahlen voraus. Chemi Shalev von der israelischen Tageszeitung „Haaretz“ versuchte gestern in […]

Uncategorized

Noch etwas in eigener Sache…

Veröffentlicht am

Erlauben Sie mir, noch etwas in eigener Sache zu schreiben. Ich sah soeben eine Beschwerde, daß ich auf Fragen etc. nicht reagiere. Das stimmt in den meisten Fällen. Und dafür gibt es einen Grund, und ich hoffe, Sie können das […]

Uncategorized

Multi-Identital

Veröffentlicht am

Heute lernte ich eine ganz reizende Familie kennen. Er stammt aus Kolumbien, sie aus Yaffo. Zwei Kinder. Er spricht mit den Kindern nur Spanisch, sie Arabisch, natürlich sprechen die Kinder auch Hebräisch, außerdem Französisch, weil sie in die französische Schule […]

Uncategorized

Die neue Normalität des Antisemitismus

Veröffentlicht am

Eine Schlüsselszene vor einigen Monaten: Ich sitze in München in einem Lokal im Stadtteil Bogenhausen. Die Gäste entsprechen dem Viertel: gut betuchte Akademiker, Ärzte, Juristen, Anwälte, Münchner Bürgerschickeria, nach dem neuesten Trend gekleidet, aber auch in schicken Loden. Man ist […]