Israel

Frag den Taxifahrer

Veröffentlicht am

Es gehört ja zu den beliebten »Genres« des Journalismus, Gespräche mit Taxifahrern zu zitieren, man schaut da sozusagen dem Volk »auf’s Maul«, wie es früher hieß. Das Genre ist längst untergegangen, zumindest kommt es nur noch selten vor, daß Journalisten […]

Netanyahu

Gefährliche Entscheidung

Veröffentlicht am

In der Aufregung um den Auftritt von Netanyahu bezüglich der vom Mossad geklauten Unterlagen aus Teheran, ist eine Meldung fast untergegangen. In der Knesset gab es vor einigen Tagen eine Entscheidung, die besagt, daß in besonderen Fällen – was immer […]

Abbas

Zeitverschwendung

Veröffentlicht am

Gestern traf ich zwei jüdische Intellektuelle in einem Café in Tel Aviv, seriöse, bekannte Denker, die wie ich aus Europa stammen. Ich erzählte ihnen, daß ich vor kurzem zu einer Tagung in Florenz zum Thema Antisemitismus in Europa eingeladen war. […]

Gaza

Eskalation der Sprache

Veröffentlicht am

Am Tag nach dem großen Auftritt des israelischen Premiers Netanyahu, eskaliert die Sprache. Teheran und Jerusalem übertrumpfen sich in Drohungen, Beschimpfungen und Aggression. Da fällt kaum noch auf, daß Palästinenserpräsident Abbas mal wieder ein wenig Geschichtsklitterung betreibt und behauptet, daß […]

Atom

Bibi – Die Show!

Veröffentlicht am

Eine Inszenierung Die Inszenierung der Show war nicht schlecht: Ein schmuckloser Raum im Verteidigungsministerium in Tel Aviv, Videos, Graphiken und schließlich ein schwarzer Vorhang. Diesen riss Israels Premier wie ein Zauberer bei einem seiner Tricks von der Wand, um dahinter […]

Deutschland

An Israels Seite? Martin Schulz, die Staatsräson und das deutsch-israelische Verhältnis

Veröffentlicht am

Martin Schulz twittert Vor drei Tagen setzte Martin Schulz, SPD, einen Tweet ab:   Ein jüdischer Witz Schützen und sichern. Aha. Bevor ich dazu komme, erst mal das mit den Dämonen. Israel ist gewiss nicht dazu da, als eine Art […]

Antisemitismus

Von Florenz zu Natalie Portman

Veröffentlicht am

Eine Tagung in Florenz Die letzte Woche war bei mir einigermaßen intensiv. Ich hatte die Ehre von der Antisemitismusbeauftragten der EU, Katharina von Schnurbein, zu einer zweitägigen Konferenz zum Thema »wachsender Antisemitismus in Europa« nach Florenz eingeladen zu sein. Fachleute […]

Israel

70 Jahre Israel

Veröffentlicht am

Zerstritten, gespalten, zerissen   Der Staat Israel wird 70. Doch Anlass zum Feiern gibt es wenig. Denn die Gräben zwischen Linken und Rechten, Religiösen und Säkularen sind tiefer denn je. Von Richard C. Schneider, Tel Aviv   Vor vielen Jahren […]

Trump

Kommunikation? Was ist da los?

Veröffentlicht am

Ich bin ein wenig fassungslos, auch wenn ich nicht überrascht bin angesichts dieses neuen Phänomens. Eine Freundin rief mich tränenüberströmt an. Ihr Lebensgefährte hat mit ihr Schluß gemacht. So weit so gut oder eben: schlecht. Aber wie er mit ihr […]

Antisemitismus

Ein Antisemitismus-Beauftragter für Deutschland

Veröffentlicht am

Jetzt gibt es ihn also und er hat einen Namen, der neue Antisemitismus-Beauftragte. Dass es ihn plötzlich braucht, zeigt, daß sich etwas verändert hat in Deutschland. Daß viele in Deutschland nun gerne mit dem Finger auf die »Flüchtlinge«, die »Muslime« […]